Saisonstart: aqua EXPO Tage 2017 locken mit vollem Programm

aqua EXPO Tage Logo

Bereits am Samstag startet mit den aqua EXPO Tagen in Dortmund die neue Aquaristik-Saison (Bild: DPS Verlag)

Hallo Ihr Lieben,

am Samstag ist es so weit: Mit den aqua EXPO Tagen 2017 starten wir in die neue Aquaristik-Saison. Und das mit einem Programm, das sich wirklich sehen lassen kann.
So wachsen die aqua EXPO Tage mit jedem Jahr mehr zu einer Veranstaltung, die für die Aquaristik im Allgemeinen und spezieller auch für uns Wirbellosen- und Naturaquaristikfans immer mehr zu einer Art Pflichtveranstaltung und großem Szenetreff wird. Warum Ihr auch dieses Jahr die Messe in Dortmund fest einplanen solltet, werde ich Euch im Folgenden erzählen. 

die Aqua Expo Tage

Tribüne der Galopprennbahn Dortmund als Kulisse der aqua EXPO Tage

Wie jedes Jahr finden die aqua EXPO Tage in den Räumlichkeiten der Galopprennbahn Dortmund statt.

Die aqua EXPO Tage sind, jede Saison, wohl der Aquaristik-Treffpunkt im Herzen des Ruhrgebietes. Bereits zum 6. mal findet die Messe in der wirklich wunderschönen Kulisse der Galopprennbahn Dortmund-Wambel statt. Und so pilgern jedes Jahr Aquaristikfans aus ganz Deutschland und sogar den umliegenden europäischen Ländern nach Dortmund, um an dem Event teilzunehmen und Gleichgesinnte zu treffen.

Neben zahlreichen interessanten und abwechslungsreichen Verkaufsständen gibt es hier jedes Jahr auch spannende Rahmenprogramme, wie Contests, Workshops und Sonderschauen.

Aussteller 2017

Natürlich ist für die meisten Besucher das spannendste an einer Messe das Verkaufsangebot.
Bereits im letzten Jahr hatte ich vermutet, dass wir 2017 einiges Interessante für uns Wirbellosenliebhaber auf der Messe finden. Und – nicht zuletzt durch das Championat – ist es in der Tat so, dass Ihr hier ganz sicher nicht mit leeren Händen nach Hause geht.
Aber natürlich findet Ihr in Dortmund auch wieder jede Menge Zubehör, das Ihr für unser Lieblingshobby so benötigt.

Aquarienbewohner (Wirbellose)

Wer in diesem Jahr auf den aqua EXPO Tagen nach neuen, wirbellosen Aquarienbewohnern sucht, der hat, dank des Garnelenchampionates, das zusätzlich Aussteller angezogen hat, große Auswahl. Insgesamt werden zehn Stände vor Ort sein, an denen Ihr Garnelen & Co. kaufen könnt.

Pianoschnecke von der Zierfischzucht Schau

Dieses Jahr werden vor allem Wirbellosenfans mit Verkaufsständen zufriedengestellt. Bei der Zierfischzucht Schau gibt es z.B. neben Fischen auch Garnelen und Schnecken.

Mit Garnelio, der Zierfischzucht Schau, Garnelen direkt und Aqua Tom findet Ihr hier gleich vier Händler, die Ihr bereits aus den letzten Jahren kennt und die Euch alleine schon ein großes Angebot an Wirbellosen und Zubehör bieten.

Aus dem letzten Jahr kennt Ihr bereits die Stände von Caridina Welt und Waterbox. Und auch hier lohnt es sich vorbeizuschauen, denn wer die Shops kennt, weiß, dass Ihr hier absolut hochwertige Tiere, meist DNZ und somit richtig gute Qualität erhaltet.

Neu dabei sind in diesem Jahr das Exotic Shrimps, Garnelen Bremen und Shrimp Paradise, die sicherlich durch die erwartende Zahl der Garnelenchampionatsfans zum Kreise der Aussteller gehören. Für uns also ein glückliches Jahr in Dortmund. 😉

Wer jetzt ein bisschen die „High Society“ vermisst: Ja, die ist auch da 😉 Auch Crustahunter Chris Lukhaup werdet Ihr in diesem Jahr wieder, mit eigenem Stand, auf den aqua EXPO Tagen sehen und auch er hat sicher wieder ein paar Garnelen für Euch mit in Dortmund dabei.
Außerdem findet Ihr hier übrigens auch ausgewählte Wirbellosenprodukte des Garnelenhauses – aber das nur mal so als Info nebenbei 🙂

Neben zahlreichen Ständen für Wirbellose könnt Ihr übrigens natürlich auch wieder einige Fische in Dortmund kaufen. Hier informiert Ihr Euch am Besten direkt auf der Messewebsite, die Ihr weiter unten im Artikel findet.

Aquaristik-Zubehör

Für alle von Euch, die auf Aquaristikmessen weniger nach Tieren als viel mehr nach Zubehör suchen, gibt es bei den aqua EXPO Tagen in Dortmund ebenfalls eine Menge an Inspirationen und Angeboten.

Hersteller
JBL auf den aqua EXPO Tagen 2016

JBL ist einer von sieben namhaften Herstellern, die in Dortmund ausstellen werden.

Mit JBL, daytime, Oase, Tetra, Juwel, back to nature und sera findet Ihr hier alleine sieben namhafte Hersteller, die ihr Sortiment präsentieren.
Allen denjenigen, die auf durchgestylte Nano-Aquarien stehen, wird sicher auffallen, dass, im Vergleich zum letzten Jahr, die Hersteller Fluval (Hagen) und Dennerle fehlen. Dafür ist das Gesamtangebot auf der Messe aber an anderer Stelle sinnvoll „nachgefüllt“. 🙂

Aquascaping

Für Aquascaping-Fans gibt es dieses Jahr eine kleine Änderung: An Stelle von Stattrand Aquaristik wird 2017 in Dortmund Green Pearl Aquaristik auf der Messe zu finden sein.
Inhaber Oliver Lindemann ist in der Aquascapingszene lange etabliert und führt in seiner Aquascaping Galerie „Wasserwelten“ in Castrop-Rauxel regelmäßig Aquascaping-Workshops durch.
Mit Green Pearl Aquaristik könnt Ihr Euch also auf einen echten Profi in Sachen Aquascaping und professionelle Beratung für Euer nächstes Projekt freuen. Find ich persönlich eine sehr gute Sache. 🙂

Hardscapeauswahl bei Mega Zoo auf den auqa EXPO Tagen 2016

Bei Megazoo gibt es, neben zahlreichem Zubehör auch jede Menge Hardscape für Naturaquarien.

Für richtig viel Hardscape, eine – erfahrungsgemäß – riesige Auswahl an inVitro-Pflanzen und jeder Menge Zubehör, das Ihr für Euer Aquarium benötigt, sorgt, auch in diesem Jahr, wieder der Stand von Hauptsponsor Mega Zoo.
Und auch hier gilt: Wer noch nach guter Beratung in Sachen Aquarieneinrichtung sucht, ist auch an diesem Stand genau richtig, denn, mit ein bisschen Glück, hat Aquascaper Filipe Cuewll ein wenig Zeit, Euch den einen oder anderen Tipp unter vier Augen zu geben. Andernfalls besucht Ihr einfach einen seiner Workshops auf der Messe. 😉

Futter und Pflanzen
Stand von Oliver Krause Wasserpflanzengärtnerei in Hannover

Aquarienpflanzen, direkt von der Gärtnerei, gibt es u.a. bei der Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause.

Ihr steht eher auf Pflanzen aus den kleineren Gärtnereien, vielleicht auf besondere Schnäppchen oder interessante Arten und direkten Kontakt zur Gärtnerei selbst? Dann solltet Ihr Euch die Stände von Ribkin und Oliver Krause nicht entgehen lassen.
Auch diese beiden haben ihren festen Stammplatz in der Ausstellerliste der aqua EXPO Tage und sind eigentlich jedes Jahr gut besucht.

Futterspezialisten – speziell für Wirbellose – findet Ihr ebenfalls auf der Messe. Bei Peters Laden und Dwarf Shrimp seid Ihr richtig, wenn Ihr speziell für Eure Tiere abgestimmtes Futter sucht und weniger auf die Massenware der großen Hersteller setzt.

Für Garnelenzüchter lohnt sich insbesondere ein Blick auf die Stände und Dwarf Shrimp und Waterbox. Hier werdet Ihr u.a., bei diesen Shops übrigens exklusiv in Deutschland, die Futterserie von Skyfish erwerben können. Da dürfte sicher so mancher von Euch Interesse dran haben, oder? 🙂

Stand von Garnelen-direkt bei den aqua EXPO Tagen 2016

Neben Wirbellosen erhaltet Ihr bei Garnelen-direkt auch allerhand Zubehör, wie z.B. die beliebten Selbstbau-LED.

Und wer bei all der großen Auswahl an Zubehör noch nicht so richtig fündig wird, der sollte dann auch gerne nochmal die Stände der Wirbellosenhändler ansehen, denn hier erhaltet Ihr, wie immer, nicht ausschließlich Tiere, sondern auch alles, was Ihr für die Haltung und Pflwge Euer kleinen Haustiere benötigt.
So könnt Ihr bei Garnelen-direkt z.B. die, auf Facebook immer wieder gerne gelobten, Selbstbau-LEDs kaufen und Euch hier dazu beraten lassen. Für Sparfüchse, die ein Händchen für Technik haben, ist das sicher eine gute Möglichkeit, gerade mehrere Aquarien zu beleuchten.

IKEA-Fans schauen natürlich auch bei Aqua-Tom vorbei, denn das, was unser liebstes schwedisches Möbelhaus für unser Hobby nicht hat, gibt es bei ihm: Ein passendes Aquarium für das beliebte Kallax-Regal. Interesse geweckt? Dann schreibt Euch den Stand von Tom dringend auf Eure Liste für die Messe.

 

Verlage, Vereine, Sonstige

Stand des Dähne Verlags auf der Heimtiermesse Hannover

Für alles, was Ihr an Aquaristik-Literatur benötigt, ist, auch in diesem Jahr, der Dähne Verlag in Dortmund vor Ort.

Für reichlich Lesestoff über interessante Aquaristikthemen sorgt bei den aqua EXPO Tagen wieder der Dähne-Verlag. Hier könnt Ihr u.a. die Aquaristik-Fibeln ebenso wie das Wirbellosen- und das Schneckenbuch von Chris Lukhaup bzw. Alexandra Behrendt kaufen. Wenn Ihr auf regelmäßige Information in Form von Printprodukten steht, dann abonniert doch direkt die Aquaristikmagazine „aquaristik“ oder „caridina“.
In jedem Fall lohnt sich auch hier ein Blick auf den Stand. Ich bin mir sicher, Ihr werdet auch hier etwas mitnehmen.

Die Fahne für das Vereinsleben halten übrigens die Stände des VDA, die AKWB-/Wirbellosenlounge (das dürfte, in Verbindung mit dem Garnelenchampionat übrigens ein spannender Treffpunkt für uns Wirbellosenfans sein) sowie der Stand des Arbeitskreis Wasserpflanzen NRW. Diese Stände findet Ihr übrigens in der Aktionshalle, also der Tribüne der Rennbahn.

Die oben aufgezählten Aussteller sind, selbstverständlich, eher die, die für uns Wirbellosenfreunde interessant sein dürften. Die vollständige Ausstellerliste könnt Ihr hier einsehen – und das dürfte sich auch für die Fischfreunde unter Euch lohnen. Denn auch hier gibt es, neben den oben aufgeführten Ständen, noch einige Interessante Aussteller, die hier allerdings den Rahmen sprengen dürften.

Rahmenprogramm

ENAC
Flexi mini Scape Set, frisches Aquascape im Mega Zoo Köln

Die schönen AZoo FLEXI mini Scape Sets standen dieses Jahr für die Einrichtung beim ENAC bereit.

Wie bereits hier angekündigt, wird die ENAC (European Nano Aquascaping Competition) dieses Jahr in Dortmund ausgetragen. Die ENAC ist ein Aquascaping-Contest, bei dem die Nano-Aquarien (in diesem Jahr die Azoo Flexi mini Scape Sets von european aquaristics) im Vorfeld von den Teilnehmern eingerichtet und auf der Messe bewertet und ausgestellt werden. Ein Live-Scaping findet also nicht statt, dennoch denke ich, dass wir hier eine vielfältige Aquascaping-Ausstellung zu sehen bekommen.

Das Teilnehmerfeld ist übrigens, wie letztes Jahr auch, international, sodass wir hier auch einiges an europäischen Impressionen sehen werden. 🙂

Preisverleihung ENAC: Sonntag, 01.10.2017, 16.00 Uhr

We Scape together – the battle

Ebenfalls in zweiter Auflage wird dieses Jahr wieder ein We Scape together – The Battle stattfinden. Der spaßige Wettkampf zwischen mehreren Aquascaping-Teams fand in letztem Jahr bereits viele Fans, sodass die Wiederholung hier nur die logische Konsequenz ist.

Pro Team wird jeweils ein Aquarium live eingerichtet. Die Teams erhalten die Materialien erst am Wettbewerbstag auf der Messe, sodass nichts vorbereitet werden kann. Eine echte Live-Einrichtung ohne doppelten Boden also. Und das von Profis, die nochdazu alle wirklich sympathisch sind,

Wer also die Live-Einrichtung beim ENAC vermisst, der ist hier genau richtig. Hier bekommt Ihr Tipps, Wettkampf, Show und Unterhaltung durch namhafte Aquascaping-Teams. Und natürlich dienen die verschiedenen Scapes Euch später sicher als Inspiration für Eure neuen Werke. Aquarien könnt Ihr auf der Messe ja kaufen. 😉

We Scape together – The battle: Sonntag 01.10.2017, 13.00 Uhr 

Aquascaping-Workshops

Ein kleiner Dauerbrenner – und für mich immer einer der Must-have-Programmpunkte, ist der Mega Zoo-Aquascaping-Workshop, der dieses Jahr übrigens erstmalig direkt auf dem Mega Zoo-Stand durchgeführt wird.

Mega Zoo Aquascaping Workshop bei den aqua EXPO Tagen 2016

Bei den Mega Zoo Aquascaping-Workshops erhaltet Ihr Tipps für die Einrichtung und Pflege Eures Naturaquariums.

Wie auch im letzten Jahr zeigt Euch Mega Zoo-Aquascaper Filipe Cuewll, wie Ihr ein Naturaquarium so einrichtet, dass Ihr lange Freude daran habt.
Schritt für Schritt lernt Ihr hier, auf was Ihr achten müsst und erhaltet Tipps, wie manche Dinge vielleicht noch ein bisschen besser klappen.

Natürlich sind die Workshops nicht nur etwas für Anfänger, sondern bieten sicher auch denen, die schon länger dabei sind, hier und da einen Tipp, den Ihr vielleicht so noch nicht kanntet.
In jedem Fall wird das Ganze eine sehr unterhaltsame Angelegenheit, auf die ich mich jetzt schon freue. Denn wer Filipe kennt, weiß, dass er in seinen Workshops nicht nur fürs Erklären sondern auch immer für den einen oder anderen Spaß zu haben ist.

Mega Zoo Aquascaping-Workshops:
Samstag, 30.09.2017, 13.00 Uhr
Sonntag, 01.10.2017, 11.30 Uhr
Montag, 02.10.2017, 11.30 Uhr

 

Corydoras-Ausstellung

Ein Highlight für diejenigen von Euch, die vielleicht nicht nur auf Wirbellose und Aquascaping stehen, dürfte die Corydoras-Ausstellung sein, die gemeinschaftlich von dem Zoo & Co. Remscheid und Dirk Jansen auf die Beine gestellt wird. Hier werdet Ihr einige interessante und auch seltene Corydoras zu sehen bekommen.
Ich persönlich mag es eigentlich immer sehr, auch mal über den Tellerrand zu schauen und gerade auch dort Tiere zu sehen, die vielleicht nicht gerade jeder zu Hause hat. 😉

Garnelenchampionat
Aquarien des Garnelenchampionates Hannover

Erstmalig findet in Dortmund auch ein Garnelenchampionat statt.

Das größte Highlight für uns Wirbellosenfans ist wohl der, in diesem Jahr erstmalig stattfindende, German international Shrimp Contest. Hier können Züchter sich im internationalen Wettbewerb mit anderen Züchtern vergleichen. Die Bewertung der Tiere findet durch eine renommierte Fachjury statt.
Mit Unterstützung der AKWB-Regionalgruppe NRW soll so das Hobby Garnelenzucht und der fachliche Austausch zwischen den einzelnen Züchtern gestärkt werden.

Für alle anderen bietet der Contest die Möglichkeit, einfach mal einen guten Einblick in das Hobby Garnelenzucht und die Vielfalt der Hochzuchtgarnelen zu bekommen.

Und wer bei den ausgestellten Tieren seine Traumgarnelen entdeckt, der kann bei der Versteigerung am Montag sein Glück versuchen und ist vielleicht selbst bald stolzer Besitzer preisgekrönter Garnelen.

Preisverleihung TGIGC: Sonntag, 01.10.2017, 16.30 Uhr
Versteigerung der Championatsgarnelen: Montag, 02.10., 12.30 Uhr


Shortinfos aqua EXPO Tage 2017

  • Was: Aquaristikmesse mit  spannendem Rahmenprogramm
  • Wann: 30.September–02. Oktober 2017, jeweils 10.00 – 18.00 Uhr
  • Wo: Galopprennbahn Dortmund, Rennweg 70, 44143 Dortmund-Wambel
  • Eintritt: 
    Erwachsene: 8,50 Euro
    Kinder: bis 12 Jahre frei
  • Parken: direkt am Messegelände, gegen Parkgebühr
  • Sonstiges: Besucherhunde dürfen, laut einer Auflage des Veterinäramtes Dortmund, nicht in die Messehallen. Auf das Außengelände könnt Ihr sie angeleint mitbringen.
  • Web: http://aqua-expo-tage.de

Lohnt sich das?

Ganz klar: ja! 🙂 Die aqua EXPO Tage sind eigentlich jedes Jahr eine meiner Lieblingsmessen, weil sie – für mich – die perfekte Größe hat, die Aussteller gut zusammengestellt sind und durch die Location irgendwie einzigartig ist.

In diesem Jahr lohnt sich die Messe, gerade für uns Wirbellosen- und Naturaquaristikfans besonders: Durch das Garnelenchampionat sind auch viele Aussteller dieses Bereiches auf der Messe vertreten, sodass wir hier ein wirklich großes Angebot an Tieren, Futter und sonstigem Zubehör haben.

Und auch für Aquascaper und die, die es werden wollen, haben die aqua EXPO Tage eine ganze Menge zu bieten. Mit Workshops, Livescaping-Battle sowie einem Contest habt Ihr auf der Aquaristikmesse einiges zu sehen.
Mit Grean Pearl Aquaristik und Filipe Cuewll bei Mega Zoo habt Ihr zudem echte Profis auf der Verkaufsfläche.

Keine Geiz-ist-geil-Messe

Wenn Ihr jetzt auf die Messe fahrt, um dort die mega Geiz-ist-geil-Schnäppchen zu machen, dann lohnt sich die Anreise für Euch vermutlich nicht. Ja, es gibt Messepreise und ja, die sind günstiger, aber zu verschenken hat natürlich niemand etwas.
Dennoch ist das Angebot, was Ihr in Dortmund geboten bekommt, relativ groß – wenn die Zielgruppe (in dem Fall würde ich sagen Aquascaping und Wirbellose) passt. Wenn Ihr ganz bestimmte Vorstellungen habt, was Ihr sucht, informiert Ihr Euch am Besten vorher in der Ausstellerliste und fragt ggf. bei den Händlern an, ob die die gewünschte Ware mit auf dem Stand haben.

Alle (und das ist wohl der Großteil), die Lust auf ein spannendes Happening haben, interessante, nette Leute zu treffen, sich auszutauschen, zu lernen, Tipps mit nach Hause zu nehmen, ein bisschen zu gucken und dann vielleicht auch ein bisschen – oder ein bisschen mehr – zu shoppen, die sollten sich die aqua EXPO Tage 2017 auf keinen Fall entgehen lassen.

Wenn Ihr jetzt noch Zweifel habt, ob die Messe für Euch das Richtige ist, könnt Ihr hier einfach nochmal meinen Bericht vom letzten Jahr nachlesen.

Also, wen von Euch sehe ich in Dortmund? Kommentiert mir einfach, wann Ihr da seid. Vielleicht sehen wir uns ja. Ich freu mich auf Euch! 🙂

 

Liebe Grüße Anja

P.S.: Wenn Euch der Artikel gefallen hat, freue ich mich, wie immer, wenn Ihr ihn mit Euren Freunden und Foren-/Gruppenmitgliedern teilt, um auch diese zu informieren.

P.P.S.: Folgt Ihr mir schon auf Facebook und Instagram? Hier gibt es immer wieder spannende Neuheiten und tolle Bilder rund um unser Lieblingshobby.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *