Tetra Tetronic LED: Tetra bringt variable LED mit optimalem Lichtspektrum

Tetra Tetronic LED, vier Varianten

Mit der Tetra Tetronic LED bringt Tetra jetzt eine LED-Beleuchtung, die in ihrer Variation für viele von Euch interessant sein dürfte. (Bild: Tetra)

Hallo Ihr Lieben,

wie bereits in den letzten Tagen auf Instagram angekündigt, hat Tetra jetzt, mit der Tetra Tetronic LED, eine neue LED Beleuchtung auf den Markt gebracht, die für einige von Euch interessant sein dürfte. Tetra verspricht hier „eine Vielzahl möglicher Einbauvarianten, optimale Lichtausbeute, Langlebigkeit und Energieeffizienz“.

Die neue LED-Leuchte verfügt über neueste SMD-Technologie, wodurch ein optimales Lichtspektrum garantiert und das Pflanzenwachstum unterstützt werden soll.
Durch die Farbtemperatur von 6.000 k, also einem kalt-weißem Licht, entspricht die Beleuchtung einer Optik, die aktuell recht modern ist. Eine Farbauswahl, wie teilweise bei anderen Anbietern, gibt es hier leider nicht. Dafür sind die Tetra-LEDs mit einem Preis ab ca. 80,– Euro für die kleinste Leuchte, auch entsprechend günstiger.

Ganz spannend dürfte auch die Tag-Nachtlicht-Schaltung sein, die die Tetra Tetronic LED ohne Aufpreis mitbringt.

Vier Befestigungsmöglichkeiten im Lieferumfang

Gut finde ich, dass die neue Tetra LED mit vier Adaptern für die Befestigung geliefert wird, was auch für diejenigen spannend ist, die gerade eine Alternative für ihre Röhren suchen.

  • Zum Einen könnt Ihr die neue LED-Leuchte in herkömmliche T5- oder T8-Halterungen einsetzen.
  • Zum Anderen könnt Ihr die LED an einer Holzabdeckung festschrauben
  • Die letzte und – neben den Röhrenadaptern – wohl die interessanteste Möglichkeit ist, die Leuchte an den Glaswänden der offenen Aquarien zu fixieren.

Wem das nicht reicht, der kann, als Zubehör, für die Befestigung an offenen Aquarien, zwei Halterungsarme kaufen, die man an der Rückwand (bei kleineren Aquarien) bzw. an den Seitenwänden (bei größeren Aquarien) befestigen kann. So lässt sich die Tetra Tetronic LED dann mittig über dem Aquarium platzieren.

Verfügbare Größen der Tetra Tetronic LED

Die neue Tetra LED-Leuchte ist in vier verschiedenen Längen, zwischen 380 und 980 mm, erhältlich. Jede einzelen Länge ist zudem, an jeder Seite, bis zu 12,5 cm stufenlos ausziehbar. So könnt Ihr die Beleuchtung nahezu an/auf jedem gängigen Aquarium platzieren.

Für uns Nano-Aquarianer allerdings wird die Leuchte leider erst interessant, wenn wir zwei nebeneinaner stehende Aquarien beleuchten wollen, aber auch das wird so ja häufig umgesetzt.


Was ist mit Euch? Interessiert Euch die neue LED? Oder habt Ihr bereits genug Auswahl auf dem Markt?

Ich werde mir die Leuchte sicher bei der nächsten Gelegenheit ansehen, auch wenn sie für meine sehr kleinen Aquarien leider ein Stück zu groß ist. Spannend klingt sie auf jeden Fall. 🙂

Liebe Grüße Anja

 

P.S.: Wie immer gilt: Wer noch mehr Informationen haben und aktiv am Communitygeschehen teilnehmen möchte, der sollte mir auch auf Facebook und Instagram folgen.

Und natürlich vergesst nicht, den Beitrag auch mit Euren Freunden und Gruppen zu teilen, da sich dort vielleicht auch jemand für die Informationen interessiert. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *