Neuer Nano-Außenfilter von Tetra: Tetra EX 400 Plus

Hallo Ihr Lieben,

es gibt einen neuen Außenfilter auf dem Markt, der von der Leistung her genau zu uns Nano-Freunden passt: Mit dem EX 400 Filter Plus bringt Tetra jetzt einen Filter, der für Aquarien zwischen 10 und 80 Litern konzipiert ist und damit genau unseren Wünschen entspricht. Außerdem soll der neue EX 400 Plus 35 % weniger Strom als die vorherige Tetra EX Außenfilterlinie verbrauchen und somit auch den Umweltaspekt berücksichtigen.

Tetra EX 400 Plus Packshot

Der neue Tetra EX 400 Plus Außenfilter ist auch für Nano-Aquarien interessant. (Bild: Tetra)

Als Filtermedien sind Tetra Bioschwamm, Tetra Filterringe aus Keramik sowie ein hochaktiver Tetra Kohlefilter beim Kauf enthalten. Durch diese biologische, mechanische und chemische Filtertung soll das Aquarienwaser „kristallklar, gesund und sauber“ (Tetra Pressemitteilung EX 400) werden und Euren Tieren so die perfekten Bedingungen bieten.

Bedienung des Tetra EX 400 Plus

Die Bedienung des neuen Tetra Außenfilters EX 400 Plus soll, laut Hersteller, einfach und sicher sein. Per „Quick Start Button“ soll der Filter schnell in Betrieb genommen werden können. Ein zweistufiges Sicherheitssystem verhindert, laut Hersteller, zudem das versehentliche Öffnen während des Betriebes – oder dient einfach als Kindersicherung.

Natürlich ist der neue Tetra Filter EX 400 Plus auch in der Menge des Wasserdurchflusses regulierbar. Ein „strömungsoptimiertes Anschlussset“ soll außerdem die idealer Filterleistung sicherstellen und Leistungsverluste reduzieren.

Was sagt Ihr?

Werdet Ihr Euch den neuen Tetra-Filter ansehen oder findet Ihr, dass wir bereits genug Außenfilter für diese Aquariengrößen auf dem Markt haben? Welchen Außenfilter nutzt Ihr oder nutzt Ihr, so wie ich bisher, lediglich praktische Innenfilter?
Ich freue mich auf Eure Kommentare! 🙂

Liebe Grüße Anja

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *