Nächste Messe: TIERWELT, Messe Magdeburg, 1.–3. April 2016

Hallo Ihr Lieben,

der April ist dieses Jahr vollgepackt mit Messen, die für uns Aquarianer interessant sein dürften. Los geht es mit der TIERWELT in der Messe Magdeburg:

Am ersten Aprilwochenende findet in Magdeburg die TIERWELT statt,
die gerade im Aquascapingbereich für uns Aquarianer einiges bietet.
(Bild: TIERWELT, Messe Magdeburg)

Vom 1. bis zum 3. April findet in Magdeburg die TIERWELT statt. Neben allem zu Hund, Katze, Nager, Vögel und Pferd gibt es dieses Jahr auch einen großen Aquaristikteil mit eigener Halle.
Schon alleine das spricht ja irgendwie für sich. Was Euch aber genau erwartet, erfahrt Ihr jetzt:

Aussteller:

Mit Dennerle, JBL, sera und Dohse sind alleine vier große Hersteller vertreten, bei denen Ihr stöbern und Euch mit Aquaristikzubehör eindecken könnt, bei Juwel findet Ihr in erster Linie Aquarien und das, was direkt damit zu tun hat.

Daniel (links) und Oleg von biconeo
aquascaping bieten Euch umfassende
Beratung im Bereich Aquascaping und
daytime LED.

Wer nicht zwangsläufig kaufen will, aber auf high quality steht, der wird bei European aquaristics (u.a. ADA Deutschland), die erstmalig mit einem reinen Imagestand auf einer Messe vertreten sind, voll auf seine Kosten kommen.
Wenn Ihr nicht nur gucken, sondern Aquascaping-Zubehör auch kaufen wollt, dann seid Ihr bei biconeo aquascaping (mit daytime) genau richtig. Oleg und Daniel kennt Ihr sicher über Facebook und über die Aquascaping-Community.

Wer sich mehr für Tiere interessiert, der kann sich hier bei der Zierfischzucht Schau mit Wirbellosen und Fischen eindecken. Außerdem gibt es für Fischfreunde noch das Koicenter Christmann und FantastFisch. Ein kleiner Terraristikpunkt, der fast schon Standard auf Aquaristikmessen ist, ist Hermy.de, der seine Landeinsiedler mitbringt.

Oliver Krause bringt einge große
Auswahl an Pflanzen mit nach
Magdeburg.

Für eine Auswahl an Wasserpflanzen sorgt die Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause; die Bereiche Literatur und Vereinsleben werden durch aqualog Animalbook sowie den VDA und den Aquarienverein Vallisneria abgedeckt.

Zugegeben, an reinen Ständen ist das übersichtlich, aber wer gezielt nach Markenzubehör sucht, dürfte hier eine ganz gute Auswahl haben.

Für Leute wie mich, die nicht in erster Linie wegen der Produkte, sondern wegen des Rahmenprogramms und der Leute zu Messen fahren, wird es allerdings spannend und hochkarätig:

Rahmenprogramm:

Was der Messe ggf. an Ausstellern in bestimmten Bereichen fehlt, gleicht sie mit einem umfangreichen und prominent besetztem Rahmenprogramm, gerade im Bereich Aquascaping, aus. Hier könnt Ihr an allen drei Tagen von Profis wie Oliver Knott, Jurijs Jutjajevs und/oder Adrie Baumann lernen.
Das Angebot reicht hier von Live-Aquascaping über Wabi-Kusa-Workshops bis sogar hin zu Foto-Workshops.

Bei Live-Einrichtung und -Moderation
zeigt euch Aquascaping-Profi Oliver
Knott einige Tipps und Tricks rund ums
effektvolle Gestalten eines
Aquariums

Im Speziellen könnt Ihr Euch darauf freuen, den Aquascaping-Profis Anika Reinke, Oliver Knott, Adrie Baumann, Jan Simon Knispel und Marcel Dykierek bei der Arbeit über die Schulter zu gucken. Eingerichtet wird hier jeweils ein 250 Liter Aquarium und ein 35 Liter Scapers Tank. In den Live-Moderationen, die zu bestimmten Zeiten angesetzt sind (die Zeiten stelle ich Euch gleich unten zusammen) verraten Euch Oliver Knott bzw. Adrie Baumann dann noch nützliche Tipps und Tricks, sodass Ihr hier sicher das eine oder andere von den Jungs lernen könnt. Und da ich beide schon in Workshops erlebt habe, weiß ich, dass sich das sicher lohnen wird. 🙂

Von Jurijs Jutjajevs (Lernscapen.de/Jurijs mit JS) könnt Ihr an allen drei Tagen lernen, wie Ihr das Bestmögliche aus Euren Aquarienfotos rausholt. Das ist nicht nur – aber auch – dann von Vorteil, wenn Ihr vorhabt, an einem der aktuell im Trend liegenden Fotowettbewerbe mitzumachen.
Jurijs ist selbst Juror u.a. beim EAPLC und weiß, auf was es ankommt.

Beim Wabi-Kusa-Workshop mit
Jurijs und Marvin lernt Ihr alles
was Ihr zu dem angesagten
Trendthema wissen müsst.

Beim Wabi-Kusa Workshop, ebenfalls mit Jurijs und mit Marvin Gruhn vom Wabi-Kusa-Onlineshop Emersum, erfahrt Ihr alles, was Ihr über das Trend-Thema wissen müsst. Was ist für das Erstellen, was für die Pflege zu beachten? Was bracht man überhaupt und wie schwierig ist das? Hier findet Ihr den schnellen und einfachen Einstieg hin zu Eurer eigenen hübschen Wasserpflanzendeko.

Am Freitag findet, für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren, ein Einrichtungsworkshop statt, bei dem diese ihr eigenes Aquarium einrichten können und so kindgerecht an das Thema herangeführt werden.

Wenn Euch das als Rahmenprogramm noch nicht genug ist, habt Ihr die gesamten drei Messetage Zeit, Euch bei der Sonderschau „Aquaristische Biotope“ Anregungen für Euer nächstes Aquarium und Paludarium zu holen. Insgesamt 15 Aquarien, die Biotope verschiedenster Regionen darstellen, werden ausgestellt und machen Euch ja vielleicht Lust, sich etwa näher mit dem Thema zu beschäftigen. 🙂

Außerdem könnt Ihr Euch in der Scaper-Lounge mit Gleichgesinnten austauschen oder ein bisschen auf der Zierfischbörse des Aquarienvereins Vallisneria Magdeburg stöbern.

Solltet Ihr Euch für einen der Workshops/Vorträge interessieren, könnt Ihr euch hier zwischen folgenden Zeiten entscheiden:

Live-Scaping (Showfläche)

  • Freitag, ab 11 Uhr, Anika Reinke, Jan Simon Knispel
  • Freitag, 15 Uhr, Oliver Knott (Live-Scaping, Moderation, Blind-Scaping – was auch immer das ist, Oliver ist ja öfter mal für verrückte Sachen gut 😎 )
  • Samstag, ab 10 Uhr, Anika Reinke, Jan Simon Knispel , Marcel Dykierek Oliver Knott und Adrie Baumann
  • Samstag, 12 Uhr, Oliver Knott (Einrichtung des 250 Liter Aquariums mit Live-Moderation).
    Samstag, 15 Uhr, Adrie Baumann (Live Moderation)
  • Sonntag, ab 10 Uhr, Anika Reinke, Jan Simon Knispel, Marcel Dykierek, Adrie Baumann
    Sonntag, 12 Uhr, Adrie Baumann  (Live Moderation)

 

Foto-Workshop mit Jurijs Jutjajevs (Scaper Lounge)

  • Freitag, 14 Uhr
  • Samstag, 11 Uhr + 16 Uhr
  • Sonntag, 11 Uhr + 16 Uhr

 

Wabi-Kusa-Seminar mit Jurijs Jutjajevs und Marvin Gruhn

  • Samstag, 14 Uhr
  • Sonntag, 14 Uhr

 

Kids-Workshop Aquarieneinrichtung (kostenfrei, mit Voranmeldung)

  • Freitag, 10.00–13.00 Uhr

Anmeldung vorab bei Frau Hesse unter Tel. 0391/5934-431 oder stefanie.hesse@mvgm.de. 

Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, mal auf der Messe vorbeizuschauen, habe ich hier noch alle nötigen Infos, wie gewohnt, in Kurzform für Euch:

Short-Infos TIERWELT Magdeburg

Wann:

01.–03. April 2016

Wo:

MESSE MAGDEBURG, Ausstellungs- und Tagungszentrum, Tessenowstraße 9a, 39114 Magdeburg

Offen:

Freitag bis Sonntag: 10.00–18.00 Uhr

Eintritt:

  • Tageskarte: 6,– Euro
  • Ermäßigt*: 5,– Euro
  • SWM-Card-Inhaber / VDA-Mitglieder: 4,– Euro
  • Tages-Familienkarte**: 14,– Euro
  • Seniorenkarte (Nur Freitag): 3,– Euro
  • Besuchertier***: 0,50 Euro

Für Kinder, bis einschließlich 6 Jahren, in Begleitung Erwachsener sowie die Begleitperson einer Behinderten mit dem Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt kostenlos.

*Die Ermäßigung gilt für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren, Schüler, Studenten,  Schwerbehinderte, Magdeburg Pass-Inhaber – jeweils gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.
** 2 Erwachsene und alle eigenen Kinder
*** Hunde dürfen die Messe nur mit gültigem Impfausweis (Tollwutimpfung) besuchen. Der Zugang für Besucher mit Tieren ist ausschließlich über den Eingang Ost/Messeparkplatz möglich.

Lohnt sich das?

Meiner Meinung nach wird die TIERWELT in Magdeburg in erster Linie für Scaper und Aquascapinginteressierte spannend werden. Zwar finden „Normalaquarianer“ bzw. die, die sich anders als aufs Scapen ausrichten, auch nette Stände, um ein wenig zu stöbern, allerdings – finde ich – machen weniger die Stände als viel mehr das Rahmenprogramm die Messe aus.
Es dürfte ein nettes Happing für die Scaperszene werden – und neben Messen mit Schwerpunkt Garnelenchampionat ist das längst überfällig.
Ich für meinen Teil freue mich sehr auf zwei Tage Magdeburg, auf nette Leute und bin gespannt, ob meine Erwartungen erfüllt werden, auch, wenn für mich als Wirbellosenfan eher wenig dabei ist.

Wer von Euch wird da sein?

Wie immer freue ich mich, wenn Ihr mir kommentiert, ob Ihr da seid, wenn ja wann, was Euch besonders interessiert und, wie immer, freue ich mich auch, wenn Ihr den Beitrag teilt, um auch Eure Freunde zu informieren.

Liebe Grüße

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.