Kölle Zoo Münster

Ihr lieben, gehts Euch gut? So kurz vor Weihnachten? Noch ne knappe Woche 🙂

Wir haben irgendwann, als das bei uns mit den Schnecken los ging, angefangen, ein paar Zoo- und Aquaristikläden bei uns in der Nähe anzufahren, um einfach mal einen guten Überblick über die einzelnen Geschäfte zu erhalten. Die, die uns dabei besonders positiv auffallen, möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten 😉

Weil der liebe Oliver Knott so häufig vom Kölle Zoo erzählt, sind wir etwas neugierig geworden und haben uns die Filiale in Münster ausgesucht, um uns diese anzuschauen. Mit ca. einer Stunde Fahrtzeit noch in erreichbarer Nähe von uns aus.

Die Kölle Zoo Filiale Münster liegt in einem relativ großen Gewerbepark mit Mediamarkt u.ä. großen, bekanten Läden. Parkmöglichkeiten sind also ausreichend vorhanden.

Also Auto abgestellt und rein in den Laden 🙂

Die Kölle Zoo Filiale in Münster – von außen noch ein „normales“ Zoogeschäft…

Von außen sah der Laden erstmal nicht viel anders aus, als die Wettbewerbsgebäude von Fressnapf und Futterhaus, daher war ich erstmal skeptisch. Völlig zu unrecht, denn sobald man durch die Eingangstüre geht, läuft man direkt auf ein riesiges, toll gescapetes Aquarium zu. Für Aquaristikfreunde wie uns natürlich schon das absolute Highlight 🙂
Das Aquarium ist teil einer Indoor-Teichlandschaft, die von Koi bewohnt wird.

…aber sobald man den Laden betritt, läuft man bereits direkt auf ein großes, schön gescapet und gepflegtes Aquarium, in Mitten einer Indoor-Koi-Teichlandschaft zu.

Kölle Zoo ist eine „vollwertige“ Zoohandlung mit einem großen Angebot für Hund, Katze, Nager und halt Aquaristik. Wir haben uns, obwohl zwei Katzen zu Hause warteten, aber nur auf die Aquaristik konzentriert.

Das Angebot an Aquarien ist durchaus ausreichend. Für super ausgefallene Modelle muss man vielleicht woanders suchen, aber gerade die gängigen Nano Aquarien sind hier alle auf Lager.

 Für den Aquarienkauf bietet Kölle Zoo Münster eine große Auswahl.

Was ich lustig fand war, dass die Nano Cubes „to go“ anbieten, also voll eingerichtete Cubes, die man kaufen kann. Nette Idee für Leute, die da selber nicht so viel Arbeit reinstecken wollen. 🙂

 Nano to go – Fertig eingerichtete Nano Cubes direkt zum Mitnehmen.

Für alle, die ihre Aquarien lieber alleine einrichten, bietet die Kölle Zoo Filiale in Münster reichlich Auswahl an Wurzeln, Steinen und anderem Dekomaterial.

Nicht nur die Auwahl an Steinen ist hier riesig. Ihr findet alles, was das Aquascaperherz begehrt.

Auch die Pflanzenauswahl ist groß, ebenso wie eigentlich alles, was das Aquaristenherz höher schlagen lässt 🙂

 Auch Pflanzen findet man hier viele, sogar eine große 12Grow-Auswahl – mein persönlicher Pflanzenfavorit 🙂

Futter gibt es von vielen verschiedenen Herstellern, so findet man auch Produkte, die man sonst eher seltener sieht.

Und das alles zu gängigen Preisen. Die Auswahl bezahlt man also nicht extra.

Aber damit ja noch nicht genug 😉 Denn für diejenigen unter Euch, die sich gerne Anregungen für ihre Beckengestaltung holen, hat Kölle Zoo Münster eine Menge schön eingerichteter und gepflegter Schaubecken stehen. Mehrere Cubes, aber auch größere Aquarien. Das ist wirklich nett, wie ich finde, denn meistens kennt man ja nur schlecht eingerichtete Becken oder zumindest ungepflegte. Ja, es gibt auch Aunahmen, aber häufig ist das leider eher die Realität.

Ihr findet hier viele schöne und gut gepflegte Schaubecken. 🙂

 

 

 

 

 

Natürlich steht und fällt der Eindruck einer Zoohandlung mit Aquaristikabteilung aber auch mit der Tierauswahl und vor allem mit dem Erscheinungsbild der Becken, in denen die Tiere gehalten werden.
Aber auch hier bleibt der positive Eindruck mehr als aufrecht:
Die große Anzahl an Becken ist in verschiedene Bereiche unterteilt und gut beschriftet, sodass man hier relativ schnell genau das findet, was man sucht.

 

Auch die Fisch-Auswahl ist groß… 

 

 … und alle Tiere sind schön in Bereiche eingeteilt.

Die Auswahl an Tieren ist relativ groß. Natürlich findet man nicht zwangsläufig jedes Tier, das man suchen könnte. Meine Blue Jelly Garnelen hatten die z.B nicht. Dafür aber Kardinalsgarnelen. Auch die liste ich jetzt nicht als 08-15 Garnelen.
Vor allem aber, sind auch diese Becken schön eingerichtet. Man merkt hier deutlich, dass die Tiere nicht als Sache angesehen werden, sondern auch in den Becken ein angenehmes Leben führen sollen. Natürlich ist das auch für den Betrachter netter, nicht in verwarloste Becken gucken zu müssen. 😉

 Die Becken sind schön eingerichtet und gepflegt. Es sind also nicht so lieblose leere Becken, wie in vielen anderen Zoohandlungen.

Die Schnecken habe mir alle einen relativ guten Eindruck gemacht. Waren alle mehr oder weniger aktiv und Gehäuseschäden habe ich auch nicht viele gesehen. Das finde ich sehr positiv hervorzuheben, da ich längst ganz andere Anblicke in Zoogeschäften gewohnt bin.

Auch für Schnecken und Garnelen gibt es einen eigenen Bereich 🙂

 

 Die Schnecken sind auch alle relativ aktiv und haben (fast) keine Gehäuseschäden.

Alles in allem kann ich den Kölle Zoo in Münster wirklich sehr empfehlen. Ein Besuch lohnt sich hier immer, egal ob man etwas kaufen oder einfach nurmal stöbern möchte.

Mit der Stunde fahrt von uns liegt das Geschäft natürlich etwas weit weg zum Stöbern, aber wir sind wirklich überzeugt und werden, wenn wir die Gelegenheit haben, uns auch weitere Kölle Zoo Filialen ansehen. Hat sich wirklich gelohnt, dass wir gefahren sind 🙂

Morgen gehts wieder weiter mit den JBL-Produkten.

Liebe Grüße

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *