Dennerle Nano Power LED 5.0

Es ist soweit. Endlich bringt auch Dennerle eine LED-Beleuchtung für Nano-Aquarien auf den Markt.
Die alten Nano Lights mit den Leuchtstoffröhren erfüllten ja bisher ihren Zweck ganz gut, waren aber auf einem durchdesignten Nano Cube kein Schmuckstück. Daher finde ich das Angebot der Power LED jetzt wie gerufen.

Der Hersteller beschreibt die Leuchte wie folgt:
– Kompaktes Slimline-Design
– 12 Hochwertige Power-LEDs
– Mit Sonnenkringeleffekt
– Lichtfarbe: Tageslicht (Farbwiedergabe: sehr gut)
– hervorragendes Wuchslicht für Aquarienpflanzen
– hochwertiges Alu-Gehäuse, Haltestangen aus Edelstahl
– horizontal (max. 100 mm) und vertikal (max. 180 mm) verstellbar
– langlebig – 20.000 Brennstunden
– Sicherheits-Kleinspannung 20 V, spritzwassergeschützt
– Halterung für Aquarienscheiben bis 5 mm Stärke
Technische Daten:
Lichtfarbe: 6500 Kelvin
Beleuchtungsstärke: ca. 2000 Lux (in 30cm Wassertiefe)
Lichtstrom: 500 Lumen (entspricht 100 Lumen/Watt)
Abstrahlwinkel: 120°
(Quelle: dennerle.com)

Als ich Samstag bei Zajac bei dem ADA Aquascaping Workshop war, hatte ich auch direkt Gelegenheit, mir die neue Dennerle Leuchte mal live anzusehen – Zajac hat die Leuchte nämlich schon im Laden.
Der Preis hier liegt bei 75 Euro.

Ich habe Euch direkt ein paar Fotos mitgebracht 🙂 (Sorry, nur schlechte Handy-Kamera…) Die hier abgebildete Nano Power LED ist auf einem 20er Nano Cube montiert.

 

 

 

Mein Eindruck der Leuchte ist absolut positiv. Das Licht ist schön hell – tatsächlich wie Tageslicht. Diese Sonnenkringel sind ganz interessant (ja, sieht man wirklich). Dadurch wirkt das Aquarium nochmal interessanter und natürlicher.
Die Verarbeitung der Leuchte ist wirklich sehr hochwertig. Billiger Kunststoff, wie man bisher von anderen Herstellern gewohnt ist, fehlt hier beinahe komplett.
Die Lampe ist komplett frei einstellbar, das macht sie sehr gut für alle Cubes (Laut Angabe bis 30 l) und auch alle Bepflanzungen nutzbar.
Einziges Manko, wenn man das so nennen möchte, ist, dass diese Leuchte, im Gegensatz zu der alten Leuchte nicht hochzuklappen ist. Diese Möglichkeit finde ich im Moment auf meinem 20er ganz praktisch. Allerdings ist die alte Leuchte ja auch ein riesen Ding, die neue Power LED ist ja, wie man sieht, viel kleiner und stört dadurch weniger.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die neue Dennerle Nano Power LED 5.0 sehr zu empfehlen ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern, bekommt man hier richtig was fürs Geld, da die Qualität sehr hochwertig ist.
Da der Preis hier nicht sonderlich höher ist, als die Leuchten der Wettbewerber, denke ich, dass man mit dieser Leuchte den besseren Fang macht. Auch, weil das Licht hier optimal auf die Pflanzen abgestimmt ist. (Wie das beim Wettbewerb ist, kann ich allerdings nicht beurteilen).

Rein vom Ansehen her, würde ich diese Leuchte den anderen Leuchten auf dem Markt vorziehen. Einen Praxistest konnte ich natürlich noch nicht durchführen.
Vielleicht habe ich ja mal die Gelegenheit, dann werde ich das natürlich auch entsprechend dokumentieren 😉

Laut Dennerle ist die neue Leuchte ab Anfang Dezember erhältlich. Wie oben schon geschrieben, ist sie aber bereits bei Zajac und auch über eBay verfügbar.

Liebe Grüße

Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.